Elementmedia Logo

Verkehrsunfall verursacht Telefonstörung

Am Sonntag, den 25.10.2020, kam es bei den Kunden der Elementmedia in Schwerte zu einer längeren Telefonstörung. Ein schwerer Verkehrsunfall war die Ursache.

In Dortmund auf der B1 kam es am frühen Sonntagmittag zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem Leitungen des Vorlieferanten beschädigt wurden. Dies hatte auch Auswirkungen auf die Glasfaserkunden in Schwerte. Nun werden die Ursachen geprüft, warum es trotz doppelter Leitungsführung zum Ausfall kam.

In der Zeit von 12.45 Uhr bis 19.45 Uhr war die Telefonie nur innerhalb des Netzes der Elementmedia möglich. Nach Abschluss der Reparaturarbeiten waren alle Leitungen wieder aktiv und alle Dienste konnten wie gewohnt genutzt werden.

Die Internetanbindung der Glasfaserkunden war vom Ausfall nicht betroffen.


Unternehmenskommunikation
Zurück